Montag, 15. Oktober 2018, 19:30 Uhr
Brotfabrik
Caligariplatz 1 / 13086 Berlin

Eintritt: 5,– / ermäßigt 3,– 

Nur die Freiheit darf die Beziehungen regeln.

 VERLAG DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS
Giovanni Rossi: Cecilia. Anarchie und Freie Liebe
mit Tobias Roth


Im Februar 1890 bricht der Agronom, Veterinär und Anarchist Giovanni Rossi mit einer kleinen Gruppe von Pionier*innen auf, um in der Neuen Welt einen Versuch zu starten: Im südbrasilianischen Bundesstaat Paraná gründet er die Kolonie Cecilia. Es gibt keine Regeln, keine Abmachungen, keine Hierarchien, keine Abhängigkeiten – nur mannigfaltige Beziehungen unter den Kolonist*innen. Im Besonderen setzt sich Rossi für die Befreiung der Arbeiterin ein und sucht nach neuen freundschaftlichen, emotionalen und erotischen Beziehungen – ganz im Zeichen der Anarchie.

www.brotfabrik-berlin.de

Sonntag, 7. Oktober 2018, 13:00 Uhr
Im Rahmen des Festivals »Stadt, Land, Food« 
Galerie Bettina Düesberg
Lausitzer Platz 12a  / 10997 Berlin


Wohl bekam’s. In hundert Menus durch die Weltgeschichte

 VERLAG DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS
Lesung mit Moritz Rauchhaus 

www.stadtlandfood.com
www.markthalleneun.de

Samstag, 20. Oktober 2018, 10:00 Uhr